Er liebt mich...er liebt mich nicht...

Home!
Startseite
Gästebuch
Archiv
Kontakt
Abonnieren
Gästebuch
Links
Link me
Über mich...
Sonstiges ♥
Partnerseite ♥





STORY!
Zur Story
Kapitel 001 - Kapitel 100
Kapitel 101 - Kapitel 200
Kapitel 201 - Kapitel 210
Kapitel 211 - Kapitel 220
Kapitel 221 - Kapitel 230
Kapitel 231 - Kapitel 240
Kapitel 241 - Kapitel 250
Kapitel 251 - Kapitel 260
Kapitel 261 - Kapitel 270

Kapitel 271 + Kapitel 272
Kapitel 273 + Kapitel 274
Kapitel 275 + Kapitel 276
Kapitel 277 + Kapitel 278
Kapitel 279 + Kapitel 280

Kapitel 281



Other Storys
Geh
Alles aus Liebe
My Happy Ending

Well, I didn't mean for this to go as far as it did...


...And I didn't mean to get so close and share what we did
   And I didn't mean to fall in love, but I did
   And you didn't mean to love me back, but I know you did
   I'm sittin' here tryin' to convince myself
   that you're not the one for me
   But the more I think, the less I believe it
   and the more I want you here with me
   You know the holidays are coming up
   I don't want to spend them alone
   Memories of Christmas time with you
   will just kill me if I'm on my own...

 Hey ihr.
Hm, ich meld' mich mal wieder. I'm Sorry. Ich hätte euch ja am Freitag schon was gebracht, aber ich war nach der Schule mit 'nen paar Leuten bei Real, hab' Alk gekauft und uns dann in Park gesetzt...und Abends Party. Hm, tut mir Leid. Aber im Moment ist eh alles ein bisschen komisch. Verzeiht's mir einfach. ;P
Hier ist das neue Kapitel. Viel Spaß damit.!

Bis dann. <3
Plain White T's - A Lonely September.mp3


 

Sie sitzt seit Stunden vor dem Fenster schaut den Regentropfen nach.
Sie lässt ihre Blicke wandern, durch den Regen, durch die Nacht.
erinnert sich an alte Zeiten; alte Freunde, altes Leid.
hofft auf Dinge, die mal kommen; keiner hört sie wenn sie weint...

Und wieder spürt sie die Tränen auf ihrem Gesicht..
Sie würde lieber nicht hier sein, ihre Hoffnung zerbricht.
Sie versucht zu entkommen, doch gelingt es ihr nicht..

So bleibt sie allein; zählt die Stunden bis zur Ewigkeit.
Sie ist allein; keiner da, der bei ihr bleibt, wenn sie weint.
Sie ist allein; zählt die Stunden bis zur Ewigkeit.
Sie ist allein; keiner da, der mit ihr weint.

Sie sitzt seit Stunden vor dem Fenster, die Sonne blendet ihren Blick.
Sie ist allein - sie ist verlassen.
Keinen Ausweg, kein zurück..
Doch worauf soll sie noch warten?
-muss ihr leben neu sortieren..

Sie sitzt seit Stunden vor dem Fenster, sie blickt stundelang ins nichts.
Der Tag ist um, die Nacht gekommen.
Der Mond scheint kalt in ihr Gesicht.
Erinnert sich an alte Zeiten; alte Freunde; altes Leid.
Hofft auf dinge die mal kommen; keiner hört sie, wenn sie weint..

So bleibt sie allein, zählt die Stunden bis zur Ewigkeit.
Sie ist allein; keiner da, der bei ihr bleibt, wenn sie weint.
Sie ist allein; zählt die Stunden bis zur Ewigkeit.
Sie ist allein; keiner da, der mit ihr weint..

Und wieder spürt sie die Tränen auf ihrem Gesicht..
Sie würde lieber nicht hier sein, ihre Hoffnung zerbricht.
Sie versucht, zu entkommen, doch gelingt es ihr nicht..

So bleibt sie allein, zählt die Stunden bis zur Ewigkeit.
Sie ist allein; keiner da, der bei ihr bleibt, wenn sie weint.
Sie ist allein; zählt die stunden bis zur Ewigkeit.
Sie ist allein; keiner da, der mit ihr weint...

Planlos - Einsam.mp3...

20.9.08 18:07
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de